Simulationszentrum für maritime Technik

Die Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie EMB in Lübeck betreibt mehrere Simulationsanlagen zur Entwicklung moderner und innovativer Geräte rund um das Thema „Maritime Technik“. Diese Anlagen ermöglichen eine zeit- und kostengünstige Entwicklung und Überprüfung von Geräten unter Ausschluss von externen Faktoren wie Wetter, Wind und Strömung. Im Wellensimulationsbecken sowie im Brandungsbecken können Wellen unterschiedlicher Intensität erzeugt werden um das Verhalten von Schwimmkörpern, Bojen oder Unterwasserfahrzeugen zu testen. Im Tiefseesimulator können Baugruppen, Sonden, Kamerasysteme und komplette Messeinheiten vor dem Einsatz im Meer auf Dichtigkeit, Druckstabilität und Funktion bis zu maximal 10km Tiefe in Süßwasser oder Salzwasser geprüft werden.

 

Leistungsangebot:

Forschungsschiff „Joseph von Fraunhofer“

Schlauchboot (Rigid Inflatable Boat (RIB))

Tiefseesimulator

Wellensimulation

Brandungsbecken