Wir sind Mitglied im Fraunhofer-Verbund Life Sciences

Der Fraunhofer-Verbund Life Sciences (VLS) ist eine naturwissenschaftlich-technologische Gemeinschaft hochqualifizierter Experten aus Schlüsselbereichen der modernen Lebenswissenschaften. Der Verbund Life Sciences wurde Mitte 2001 durch die Fraunhofer-Institute IBMT, IGB, IME und ITEM gegründet. Die Innovationskraft des Verbunds speist sich aus der wissenschaftlichen Kompetenz sowie dem Engagement und der Kreativität der Mitarbeiter und entwickelt sich maßgeblich durch den Dialog mit unseren Kooperationspartnern in der Wirtschaft. Durch die Bündelung seiner komplementären Kompetenzen ergibt sich ein breites Methodenspektrum und Dienstleistungsangebot.

Die Fraunhofer-Einrichtung für Marine Biotechnologie und Zelltechnik ist seit 2008 Mitglied des VLS und konzentriert sich vornehmlich auf die zellbasierte und aquatische Technologieentwicklung.

 

 

Mitglieder des Fraunhofer-Verbund Life Sciences

 

Fraunhofer EMB | Fraunhofer IBMT | Fraunhofer IGB | Fraunhofer IME

 

 

Die Geschäftsfelder

 

Medizinische Translationsforschung und Biomedizintechnik:

Herausforderung: innovative Diagnostik und personalisierte Therapie

Regenerative Medizin:

Herausforderung: qualifiziertes Biobanking und kontrollierte Selbstheilung

Gesunde Lebensmittel:

Herausforderung hohe Verbraucherakzeptanz und Krankheitsprävention

Das neue Potenzial für die Biotechnologie:

Herausforderung: von der Natur lernen für die industrielle Nutzung

Sicherheit bei Prozessen, Chemikalien und Pflanzenschutzmitteln:

Herausforderung: Umwelt- und Verbraucherschutz

Präklinische Modelle

Daten aus präklinischen Tests sind unabdingbar für Entscheidungen über Wirksamkeit und Sicherheit. Die Informationen, die als Ergebnis dieser Tests gewonnen werden, spielen eine Schlüsselrolle für alle nachfolgenden Entscheidungen. Um die präklinische Wirkstoffentwicklung so erfolgreich wie möglich zu gestalten, werden präklinische Modelle benötigt, die die  Situation des Patienten mit hoher Präzision widerspiegeln. Aus diesem Grund konzentriert sich der Fraunhofer-Verbund Life Sciences neben anderen innovativen Ansätzen auch auf die Entwicklung von humanen 3D-Testmodellen sowie lebenden Gewebeschnitten. Die Fraunhofer EMB trägt mit ihrem Portfolio an organotypischen Modell- und Testsystemen zur Erweiterung des Leistungsspektrums bei.

Erfahren Sie mehr darüber: