Wissenschaftlicher Gerätebau

Kurzbeschreibung

Der Arbeitsbereich wissenschaftlicher Gerätebau und 3D-Prototyping der EMB beschäftigt sich vorrangig mit der Entwicklung und Konstruktion von Prototypen. Zum Beispiel werden in enger Zusammenarbeit mit den einzelnen Arbeitsgruppen Geräte für die Kultur und Expansion adhärenter Zellen grundlegend neu entwickelt, modifiziert oder weiterentwickelt. Mit Hilfe von modernsten Geräten ist es möglich, die mit 3D-Software konstruierten Bauteile innerhalb kürzester Zeit herzustellen.

Auch externen Auftraggebern steht die Laborgeräteentwicklung mit ihrem Know-How als kompetenter Partner zur Seite. Das Angebot umfasst sowohl die Beratung, Entwicklung und Konstruktion von Prototypen als auch die Produktion von Kleinserien.

Forschungsprojekte

Portabler, autarker Zellinkubator für den Transport lebender Zellen

Die Fraunhofer EMB hat einen portablen und autarken Zellinkubator für den Transport lebender Zellen entwickelt. Ausgestattet mit Sensoren und CO2, regelt und speichert er aktiv während eines Transportes die Gasatmosphäre und die Temperatur, die für die Zellen benötigt wird.